Mehrmals jährlich verschicken wir Varia-Kataloge und Kataloge/Listen zu Spezialthemen.

Mehrmals jährlich verschicken wir Varia-Kataloge und Kataloge/Listen zu Spezialthemen.


Gesamtbestand

Die Liste enthält 2473 Einträge. Es ist kein Suchergebnis aktiv, der gesamte Bestand wird angezeigt.

Abbildung
 
Beschreibung
Stichwort, Autor, Titel, Buchbeschreibung
Preis
EUR
Umschlag 052 – Oberbayerisches Archiv für vaterländische Geschichte. Hrsgg. von dem historischen Vereine von Oberbayern. 52. Band, 3. Heft. München, Verlag des Histor. Vereins von Oberbayern, 1907. Ca. 23,5 x 16 cm. X S., 207 S., mit 8 Abbildungen. Orig.-Broschur.

Details anzeigen…

21,--  Bestellen
Umschlag 1 x 1. Bi-Ber-Bilderbuch 1 x 1 (Rückendeckel). Berlin, Lizenz und Druckrecht Fa. Bittrich, [1948]. Querformat, ca. 15 x 19,5 cm. (8) Seiten. Mit farbigen Bildern. Farbig illustrierter Orig.-Karton.

Details anzeigen…

25,--  Bestellen
Umschlag 1. Weltkrieg – Innsbrucker Nachrichten. Mittag- und Abendausgaben (jeweils die ersten 4 Seiten). Ca. 350 Hefte aus der Zeit Juni 1915 bis September 1916. 5 Bände. Innsbruck, 1915-1916. Ca. 41 x 26,5 cm. Je Heft 4 Seiten, mit einigen Kartenskizzen. Halbleinenbände der Zeit.

Details anzeigen…

100,--  Bestellen
Umschlag 175 Jahre Eisenbahnen in Deutschland Bahntechnologie aus Deutschland. Hrsgg. vom Verband der Bahnindustrie in Deutschland. Hamburg, Eurailpress, 2010. Ca. 30,5 x 21,5 cm. 207 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Farbig illustr. Orig.-Pappband.

Details anzeigen…

25,--  Bestellen
Umschlag 1890 – Weick, W[illiam] und C. Grebner: Deutsches Erstes Lesebuch. Für amerikanische Schulen. New York u.a., American Book Company, ca. 1890. Ca. 19 x 13 cm. 112 Seiten. Mit Illustrationen. Orig.-Halbleinenband. Aus der Reihe: Electric Germany First Reader.

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
Umschlag 1890 – Weick, W[illiam] und C. Grebner: Deutsches Erstes Lesebuch. Für amerikanische Schulen. New York u.a., American Book Company, ca. 1890. Ca. 19 x 13 cm. 112 Seiten. Mit Illustrationen. Orig.-Halbleinenband. Aus der Reihe: Electric Germany First Reader.

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
Umschlag 1891 – Herding, A(nna): Petit à Petit ou premières lecons de Francais. Pour les enfants de cinq à dix ans. 3. Auflage. Breslau, Ferdinand Hirth, 1891. Ca. 23 x 16 cm. 134 S., (2) Seiten. Mit 206 Holzschnitten von Fedor Flinzer. Illustr. Original-Halbleinenband.

Details anzeigen…

50,--  Bestellen
Umschlag 1895 – Baum, Richard: Fibel und erstes Lesebuch. Zugleich Vorstufe des „Deutschen Neuen Berliner“ Lesebuches“ von Otto F. Schmidt und Hermann Schillmann. 2. verbesserte Auflage. Berlin, Julius Klinkhardt, 1895. Ca. 22 x 14 cm. 112 Seiten. Mit Illustrationen. Einfacher Halbleinenband der Zeit.

Details anzeigen…

135,--  Bestellen
Umschlag 1905 – Harris, William T.; Andrew J. Rickoff und Mark Bailey: The first reader. New York u.a., American Book Company, (1905). Ca. 17,5 x 14 cm. 90 S., (2) Seiten. Mit Holzschnittillustrationen. Orig.-Halbleinenband. Aus der Reihe: Appletons’ School Readers.

Details anzeigen…

30,--  Bestellen
Umschlag 1907 – Porger, [Gustav] (Hrsg.): Berliner Fibel. Heinrich Fechners Schreiblese-Fibel nach der Normalwörtermethode mit Vorkursus auf phonetischer Grundlage. Neu herausgegeben. Ausgabe F mit Berliner Schriftduktus. 11. Auflage. Berlin, Wiegandt & Grieben, nach 1907. Ca. 23 x 15 cm. (4) S., 76 Seiten. Mit Illustrationen [von Viktor Paul Mohn]. Halbleinenband der Zeit.

Details anzeigen…

65,--  Bestellen
Einträge 1–10 von 2473
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 · 3 · 4 · ... · 247 · 248 :

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2019 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt

Antiquariat Rainer Kurz
Watschöd 9
83080 Oberaudorf

Laden-Antiquariat in Oberaudorf
Rosenheimer Straße 10
geöffnet:
Mi-Do-Fr 10–12 und 15–18 Uhr
Sa 9–12 Uhr

Tel. 08033-91499
Fax 08033-309888
antiquariat.kurz (at) t-online.de


Büchershop Grafik Rainer Kurz Webshop Grafiken alte Bücher

Rainer Kurz gründete 1980 das Antiquariat in Rosenheim und führt es seit 1985 zusammen mit Regina Kurz.